Fakultät für Informatik

TU München - Fakultät für Informatik
Software- and Systems Engineering Research Group

TUM
 
 
Wolfgang Schwitzer
Wolfgang Schwitzer
M.Sc. Informatik (TUM)


Technische Universität München   
Institut für Informatik
Boltzmannstr. 3
85748 Garching
Deutschland

Tel. +49(89)289-17315
Fax.+49(89)289-17307
schwitze in.tum.de

Büro: 00.11.052

 Wolfgang Schwitzer

 


Projekte & Aktivitäten
  • ARAMiS - Cyber Physical Systems for Smart Mobility
    Automotive, Railway and Avionics Multicore Systems
    Bundesweites F&E-Verbundprojekt unter Beteiligung von mehr als 30 Forschungseinrichtungen und Unternehmen, 2011 - 2014 - Einsatz von Mehrkernarchitekturen für die Mobilitätskonzepte der Zukunft (mehr...).
  • SPES 2020
    Innovationsallianz "Software Plattform Embedded Systeme"
    Bundesweites F&E-Verbundprojekt unter Beteiligung von mehr als 20 Forschungseinrichtungen und Unternehmen, 2009 - 2012 (mehr...).
  • DenTUM III
    Design Innovation for Automotive System Development.
    Projekt in Kooperation mit DENSO Automotive, 2010 - 2012.
  • AutoFOCUS III
    Prototypisches CASE-Tool für die modellbasierte Entwicklung
    Modellbasierte Architektur und Implementierung sowie Deployment, Transformation und Code-Generierung softwareintensiver reaktiver verteilter Systeme (mehr...).
  • Cadmos
    Concurrent Architectures Design and Modeling Support
    Eclipse-basiertes Toolkit für Visualisierung, Analyse und Transformation von Datenflußmodellen für die parallele Programmierung eingebetteter Multicore Plattformen (mehr...).
  • Protobuf-Embedded-C
    Protocol-Buffers für resourcenbeschränkte Embedded C Anwendungen (mehr...).
  • Automotive Lab
    Unser Labor für Projekte im Automobilbereich und den Übungsbetrieb der Automotive Software Engineering Vorlesung (mehr...).







Lehre
Veröffentlichungen & Theses
  • Inter-Domain Requirements and their Future Realisability: The ARAMiS Cyber-Physical Systems Scenario.
    Birgit Penzenstadler, Jonas Eckhardt, Wolfgang Schwitzer, Maria Victoria Cengarle, Sebastian Voss.
    Proc. International Workshop on Cyber-Physical Systems (IWCPS2013), 2013.
    DownloadPDF... (6 Seiten)
  • Self-timed Scheduling and Execution of Nonlinear Pipelines with Parallel Stages.
    Lars Lucas, Tobias Schüle, Wolfgang Schwitzer.
    Proc. International Conference on Multicore Software Engineering, Performance, and Tools (MUSEPAT2013), St. Petersburg, 2013.
    DownloadPDF... (12 Seiten)
  • ARAMiS Scenarios and Requirements - The ARAMiS Cyber-Physical Systems Scenario.
    Maria Victoria Cengarle, Jonas Eckhardt, Jürgen Hairbucher, Oliver Hanka, Stefan Kuntz, Birgit Penzenstadler, Oliver Sander, Wolfgang Schwitzer, Astrid Steingrüber.
    Technischer Bericht, TUM-I1334, Technische Universität München, 2013.
    DownloadPDF... (31 Seiten)
  • Tackling the Complexity of Timing-relevant Deployment Decisions in Multicore-Based Embedded Automotive Software Systems.
    Wolfgang Schwitzer, Rolf Schneider, Dominik Reinhardt, Georg Hofstetter.
    SAE Int. J. Passeng. Cars – Electron. Electr. Syst. 6(2), 2013.
    Download PDF... (12 Seiten)
  • Optimizing the Robustness of Software against Communication Latencies in Distributed Reactive Embedded Systems.
    Vlad Popa, Wolfgang Schwitzer.
    17th International Workshop on Formal Methods for Industrial Critical Systems, Paris, 2012.
    Download PDF... (15 Seiten)
  • Using Protocol Buffers for Resource-Constrained Distributed Embedded Systems.
    Wolfgang Schwitzer, Vlad Popa.
    Technischer Bericht, TUM-I1120, Technische Universität München, 2011.
    Download PDF... (23 Seiten)
  • Relevanz eines Multicore-Ökosystems für künftige Embedded Systems.
    Arbeitskreis Multicore, BICCnet Innovationszirkel Embedded Systems.
    Positionspapier zur Bedeutung, Bestandsaufnahme und Potentialermittlung der Multicore-Technologie für den Industrie- und Forschungsstandort Deutschland. München, 2011.
    Download PDF... (48 Seiten)
  • A Refined Top-Down Methodology for the Development of Automotive Software Systems - The KeylessEntry System Case Study.
    Martin Feilkas, Florian Hölzl, Christian Pfaller, Sabine Rittmann, Bernhard Schätz, Wolfgang Schwitzer, Wassiou Sitou, Maria Spichkova, David Trachtenherz.
    Technischer Bericht, TUM-I1103, Technische Universität München, 2011.
    Download PDF... (80 Seiten)
  • Concurrency Analysis and Transformation - An Overview.
    Wolfgang Schwitzer.
    Technischer Bericht, to appear, Technische Universität München, 2011.
    (40 Seiten)
  • A System for Seamless Abstraction Layers for Model-based Development of Embedded Software.
    Judith Thyssen, Daniel Ratiu, Wolfgang Schwitzer, Alexander Harhurin, Martin Feilkas, Eike Thaden
    Proc. Envision 2020 Workshop, 2010.
    Download PDF... (11 Seiten)
  • Abstraction Layers - Motivation and Introduction of a System of Abstraction Layers for Embedded Systems.
    Martin Feilkas, Alexander Harhurin, Judith Hartmann, Daniel Ratiu, Wolfgang Schwitzer.
    Technischer Bericht, TUM-I0925, Technische Universität München, 2009.
    Download PDF... (12 Seiten)
  • Spezifikation und Implementierung eines modellbasierten Deployment-Konzepts für AutoFocus3.
    Wolfgang Schwitzer.
    Master's Thesis, Technische Universität München, 2008.
    (97 Seiten)
  • Evaluation of All-Pairs-Nearest-Neighbor Queries on UB-Trees.
    Wolfgang Schwitzer.
    Bachelor's Thesis, Technische Universität München, 2004.
    (74 Seiten)
Ausgewählte Themenbereiche bisher betreuter Abschlussarbeiten

Bei Interesse an ähnlichen Themen für eine Bachelor- oder Master-Arbeit, bitte gerne einen Termin zur Vorbesprechung mit mir vereinbaren:
  • Verfeinerte Modellierung der Timingeigenschaften von Motorsteuerungssoftware.
  • Safetyoptimierung bei der Verteilung von Softwarekomponenten auf Automotive Multicore Hypervisorsystemen.
  • UML-basierte Werkzeugketten für das modellbasierte Deployment von Automotive Infotainmentsystemen.
  • Senkung des Energiebedarfs von Steuergeräten durch modellbasierte Deploymentoptimierung.
  • Scheduling-Methoden für die modellbasierte Entwicklung eingebetteter Multicore-Systeme.
  • Jitter-Robustheits-Analyse von Software für reaktive eingebettete Systeme.
  • Parallelitäts-Analysen in MATLAB/Simulink Modellen für die Programmierung eingebetteter Multicore-Systeme.
  • Modellbasierte Entwicklung von Gateways für die Kommunikation über heterogene Feldbusse.
  • Generierung von optimiertem Code zur Realisierung digitaler Filter auf eingebetteten Steuergeräten.
  • Modellbasiertes Debugging - Konzeption und Implementierung eines Werkzeugprototypen für reaktive eingebettete Systeme.
Gastvorträge, Workshop-Beiträge und sonstige Aktivitäten
  • Methodik des modellbasierten Deployments, Allokation und Scheduling.
    Vorlesungen und Übungen im Rahmen einer Vorlesung über modellbasierte Entwicklungsmethodik mit Prof. Broy in Nagoya, Japan, 2011.
  • Deployment verteilter eingebetteter Systeme.
    Im Rahmen des nationalen FAVA-Workshops, Garching bei München, 2011.
  • Towards Decision Support for Developing Multicore Embedded Software Systems.
    Bei fortiss GmbH, München, 2011.
  • Parallelisierbarkeitsanalyse für Embedded Systems.
    Bei Robert BOSCH GmbH, Schwieberdingen, 2011.
  • Energy meets IT - Dezentrale Energieversorgung durch SmartGrids.
    Im Rahmen der 10. Münchner Wissenschaftstage, München, 2010.
  • Towards Deployment-Decision-Support for Parallel Embedded Software Systems.
    Bei SIEMENS AG Corporate Technology, München, 2010.
  • AutoFOCUS III Anwenderworkshop.
    Im Rahmen des SPES 2020 Projekts, Garching bei München, 2009.
  • Präsentation des Projekts SPES 2020.
    Im Rahmen des Cluster-Kongress, Nürnberg, 2009.
  • Deployment mit AutoFOCUS III.
    Im Rahmen des SPES 2020 Zentralprojekt Kickoffs, Garching bei München, 2009.
  • Modellbasiertes Deployment für verteilte eingebettete Systeme.
    Bei Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme der TUM, Garching bei München, 2009.
Abgeschlossene Projekte
  • DenTUM II (Abgeschlossen 2009)
    Design Innovation for Automotive System Development.
    Projekt in Kooperation mit DENSO Automotive, 2009.

© Software & Systems Engineering Research Group
Sitemap |  Kontakt/Impressum
Letzte Änderung: 2013-10-23 21:53:48