Fakultät für Informatik

TU München - Fakultät für Informatik
Software- and Systems Engineering Research Group

TUM

Seminar im Sommersemester 2011
Sustainability
Dr. Birgit Penzenstadler, Dr. Andreas Fleischmann

 
Motivation: Nachhaltigkeit (Sustainability) ist in vielen Bereichen unseres Lebens zu einem wichtigen Thema geworden. Auch in der Informatik beschäftigt uns die Frage, wie wir Systeme nachhaltig entwickeln können. Dazu brauchen wir ein klares Verständnis, wo Nachhaltigkeit innerhalb der Entwicklung von Systemen eine Rolle spielt.

Inhalt: Im Seminar "Sustainability" beschäftigen wir uns mit der Frage, was wir im Rahmen des Software Engineering zu nachhaltiger Entwicklung beitragen können und welche angrenzenden Fachbereiche mit involviert sind. Wir wollen ein interaktives Seminar machen, bei dem wir uns den Themen auf unterschiedliche Art nähern. Wir erwarten von unseren Teilnehmern dementsprechend Interesse am Thema Nachhaltigkeit und dessen Umsetzung, proaktive Teilnahme an den Treffen und Kreativität im Umgang mit angebotenen Aufgabenstellungen.

Ziele:
Die inhaltlichen Ziele des Seminars sind:

  • ein Verständnis und Definitionen zu entwickeln, was Nachhaltigkeit bedeutet,
  • eine Übersicht über die verschiedenen Aspekte von Nachhaltigkeit im Bereich des Software Engineering und darüber hinaus zu bekommen,
  • eine Bewertung der bereits vorhandenen Arbeiten auf dem Gebiet vorzunehmen
  • und eine Übersicht über die noch offenen Probleme und Herausforderungen zu erarbeiten.
Das didaktische Ziel des Seminars ist, Ihnen zu vermitteln, wie Sie sich selbstständig ein neues Themengebiet systematisch erarbeiten (Recherche, Analyse, Bewertung, Schlussfolgerungen) und die Ergebnisse konsolidiert und übersichtlich präsentieren.

Kriterien: Anwesenheit bei den Terminen, Präsentation (deutsch oder englisch möglich), Ausarbeitung auf Englisch.
Publikation: Die Ausarbeitung aller Themen wird am Ende des Semesters als Technischer Bericht publiziert.
Teilnehmer: 10 Teilnehmer
Termine: Einführung am 2.5. von 14-17 Uhr im Raum 00.09.055 (Turing) mit Vortrag von Elias Abud, Blockseminar am 9./10. Juni mit allen weiteren
Wiki: Das Sustainability Wiki enthält u.a. einen Überblick der Seminarthemen, sowie Einstiegsliteratur.

Themen:

  • 2. Mai 2011: Was ist Nachhaltigkeit? Herkunft und Entwicklung des Begriffs, Geschichte anderer Domänen - wie wird Nachhaltigkeit hier realisiert? Was bedeutet das bezogen auf IT? Was sind wichtige Anwendungsdomänen? ... Folien
  • Verordnete Nachhaltigkeit? Richtlinien von VDI/GI, Eu-Richtlinien, nationale Richtlinien, Klimakonferenzen... Was sind die Erfahrungen damit? Wie viel ist umgesetzt? Wie viel macht Sinn?
  • Greenwashing: Wie geht das? Wie deckt man es auf? Versuchen Sie es und überzeugen Sie uns mit Ihrem Produkt!
  • Anwendungsbeispiel Internet: Energiesparpotentiale in Rechenzentren, Welche Ansätze gibt es für "grüne" IT? Energie-effiziente Algorithmen in verschiedenen Anwendungsdomänen für betriebliche Informationssysteme (Bsp. Google, Internet als "Klimakiller"?)
  • Anwendungsbeispiel Green Energy: Intelligente Energienetze, Bsp. lokaler Versorger (SWM) - Energiebörse, Politische und Technische Einflussmöglichkeiten
  • Nachhaltige Software als Produkt: Wie kann ich Software als ein nachhaltiges Endprodukt entwickeln? (Nachhaltig in ihren Auswirkungen auf die spätere Einsatzumgebung)
  • Nachhaltige Softwareentwicklung: Wie kann ich nachhaltig/resourcenschonend Software entwickeln? (Energiesparpotentiale, papierloses Büro, computerloses Software-Engineering, ...)
  • Green Car IT? Was geht? Autofabrikanten haben hier schon eine Reihe an Aktivitäten gestartet - was gibt es bereits? Was sind weitere Potentiale?
  • Green Software Footprint: Wie könnte so etwas realisiert werden? Ideen entwickeln, Visionen skizzieren, existierende Tools evaluieren, mögliche Zertifizierung (im Sinne von "blauer Engel" oder "Energy Star" o.Ä.)
  • Sustainability Marketing: Sowohl für den potentiellen Kunden als auch den Software Ingenieur... wie überzeugen Sie?
  • Eigene Ideen? Großartig! Bringen Sie sie zur Vorbesprechung mit!

© Software & Systems Engineering Research Group
Sitemap |  Kontakt/Impressum
Letzte Änderung: 2011-05-03 14:31:00