Fakultät für Informatik

TU München - Fakultät für Informatik
Software- and Systems Engineering Research Group

TUM

Vorlesung | Wintersemester 2011/2012
Vorgehensmodelle im Software Engineering
Dr. Marco Kuhrmann

 

Organisatorisches

Vorlesung:
Zeit und Ort der Vorlesung: Freitags, 10:00 - 11:30 Uhr, Raum: MI 01.11.018 (Konrad Zuse)
ECTS Punkte: 6
Beginn: Freitag, 21.10.2011, 10:00 Uhr (ST)
Sprechstunde: Nach Vereinbarung
Hörerkreis: Studierende im Masterstudiengang Informatik, Wirtschaftsinformatik
Voraussetzungen: Vorlesung: Software Engineering
Vorlesung: Projektorganisation und Management (von Vorteil)
Übung:
Zeit und Ort der Zentralübung: Freitags, 11:30 - 13:00 Uhr, Raum: MI 01.11.018 (Konrad Zuse)
Beginn: Freitag, 21.10.2011, 11:30 Uhr (ST) - 21.10.2011: Einführung, ab 28.10.2011: reguläre Übung
Übungsleitung: Georg Kalus, Daniel Mendéz Fernández
Prüfung: Die Vorlesung wird am Ende des Semesters mündlich geprüft.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Dr. Marco Kuhrmann

Aktuelles:

Hier befinden sich aktuelle Informationen zur Vorlesung.

  • [07.11.2011] Die Liste der Referats-Themen und die erste Zuorndung ist online. Der Prüfungsmodus steht ebenfalls fest. Die Prüfungsleistung setzt sich aus 2 Kurzreferaten und einer mündlichen Prüfung zusammen. Der Termin für die Prüfung wird Mitte Dezember abgestimmt.

  • [21.10.2011] Die Liste der Referats-Themen ist online. Bitte sucht euch ein Thema aus und gebt schnellstens für die weitere Planung Bescheid.
  • [20.10.2011] Erste Inhalte zur Vorlesung sind online. Die Daten sind teilweise passwortgeschützt. Das Passwort wird in der Vorlesung/Übung bekannt gegeben.
  • [07.07.2011] Die Vorlesungswebseite ist online. Termine und Räume sind festgelegt. Die Anmeldung zur Vorlesung erfolgt über TUMOnline.

Inhalt

Die Vorlesung vermittelt die grundlegenden Techniken und Methoden der Projektorganisation und des Projektmanagements für die Entwicklung großer Softwaresysteme.

  1. Grundlagen
    • Was ist ein Vorgehensmodell?
    • Einordnung von Vorgehensmodellen in Prozesslandschaften
  2. Übersicht Vorgehensmodelle
    • Klassische Ansätze
    • Agile Modelle/Methoden
    • Strukturierte Modelle
    • Weitere Modelle
    • Werkzeugunterstützung
  3. Lebenszyklus von Vorgehensmodellen
    • Phasenübersicht (im Folgenden vertieft)
  4. Analyse
    • Analyse und Optimierung von Prozessen
    • Stakeholder und Rollen
    • Vorgänge/Abläufe
    • Artefakte/Produkte
    • Strukturierung von Prozessen
  5. Konstruktion und Anpassung
    • Konstruktionsoptionen
    • Vorgehensmetamodelle
    • Umsetzung und Bereitstellung
  6. Einführung
    • Einführungsstrategien
    • Planung und Maßnahmen
    • Schulungen
    • Etablieren von Feedbackschleifen
  7. Weiterentwicklung und Pflege
    • Prozessreife
    • Audits, Assessments und Zertifizierung
    • Planung von Prozessverbesserungen
    • Ausgewählte Modelle und Methoden

Hinweis: Im Rahmen der Vorlesung wird ein kontinuierliches Beispiel auch praktisch mithilfe des Eclipse Process Framework bearbeitet.

© Software & Systems Engineering Research Group
Sitemap |  Kontakt/Impressum
Letzte Änderung: 2011-11-07 09:22:26