Fakultät für Informatik

TU München - Fakultät für Informatik
Software- and Systems Engineering Research Group

TUM
 
 

Forschungsthemen und Schwerpunkte

Im Kompetenzzentrum steht die Systematisierung von Software- und Systementwicklungsprozessen im Mittelpunkt.

Schwerpunkte

Themen des Kompetenzzentrums

Im Schwerpunkt Artefakt-Orientierung untersuchen wir Artefakte in Projekten. Wir definieren Artefaktstrukturen als Abstraktion von Arbeitsergebnissen von Prozessen und Methoden und systematisieren daher deren Beschreibung und deren Erstellung in variablen Prozessstrukturen, sowie ein darauf aufbauendes Projektcontrolling.

Im Schwerpunkt Vorgehensmodelle untersuchen wir Prozesse und Methoden zur Planung und Durchführung von Projekten. Der Fokus liegt hierbei auf hoch variablen Prozessen, Prozesslinien sowie Prozessen und Methoden für die verteilte Entwicklung.

Im Schwerpunkt Werkzeuge erarbeiten wir auf Basis der Schwerpunkte Vorgehensmodelle und Artefakt-Orientierung Werkzeuge zur Unterstützung von Projekten. Insbesondere die Unterstützung von Projekten zum Zeitpunkt der Initialisierung und während der Durchführung im Rahmen eines Process Enactments, also der prozessbasierten Projektführung, bilden die Schwerpunkte unserer Arbeit.

Alle Schwerpunkte setzen auf einer fundierten Basis auf - der Metamodellierung. Metamodelle beschreiben Strukturen und Semantik von Modellen in Form einer formal fundierten Beschreibungssprache. Im Kompetenzzentrum entwickeln wir Metamodelle auf Basis der UML und domänenspezifischer Sprachen zur Beschreibung von Vorgehens- und Artefaktmodellen. Metamodelle dienen uns darüber hinaus zum Brückenschlag zwischen formalen Konzepten und Werkzeugen.

Anwendungsdomänen

Die Arbeiten und Ergebnisse des Kompetenzzentrums werden in folgenden Domänen praktisch angewendet:

  • Standard- und Individualentwicklungsprozesse
  • Prozessintegration und Anpassung
  • Requirements Engineering- und Management
  • Werkzeugintegration

 

© Software & Systems Engineering Research Group
Sitemap |  Kontakt/Impressum
Letzte Änderung: 2010-02-09 13:47:58